OMD Info Thread

Hier kann sich über Musik von anderen Künstlern ausgetauscht werden.
Antworten
Jack Goldbird
Beiträge: 1541
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Hallo,

mag hier jemand auch OMD?

Die haben 40jähriges Juiläum und bringen a) eine neue Best Of raus und gehen b) auf Tour Ende des Jahres.

Zur Best Of gibt es auch eine Super Deluxe Box:

5CD+DVD box set • Unreleased tracks • Live performances

Orchestral Manoeuvres In The Dark (aka OMD) continue their 40th anniversary celebrations with the announcement of Souvenir, a career-spanning seven-disc box set.

This new package features five CDs and two DVDs and is housed in a ten-inch box with a hardcover book, a poster and some 10-inch prints.

CD 1 and CD 2 feature all the band’s singles from ‘Electricity’ to ‘What Have We Done’, as well as a brand new single ‘Don’t Go’.

The third CD contains 22 previously unreleased recordings from the archive – selected and mixed by Paul Humphreys – with titles like ‘Unreleased Idea,’ ‘Organ Ditty,’ and ‘Guitar Thrash’!

Two live shows complete the audio: one from the History of Modern Tour recorded at the Mermaid Theatre in 2011 and a previously unreleased live show from the Dazzle Ships Tour from the Hammersmith Odeon in 1983.

The first of two DVDs contains BBC TV performances from Top Of The Pops, Old Grey Whistle Test, Later With Jools Holland and more. The other contains a live show from the Crush Tour at Sheffield City Hall in 1985, another live show from the Architecture & Morality Tour at the Theatre Royal, Drury Lane in 1981, as well as Crush – The Movie.

The book contains the usual ‘unseen photos’, as well as single sleeve artwork, an introduction by Paul Morley and notes to accompany the archive material by Andy McCluskey.

Box:
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail ... um/9437413

Tour:
https://www.myticket.de/de/omd-omd-40-y ... s-tickets/
Jochen W.
Beiträge: 526
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 00:35

Schön dass Du diesen Thread erstellst....

OMD verfolge ich seit 1991 (LP "Sugar Tax"). Das bislang letzte Studioalbum ("The Punishment of Luxury") habe ich in der Vinyl-Deluxe-Buchedition.

Momentan touren sie mit den B52's und Berlin durch die USA.

Die neue Zusammenstellung zum 40. Jubiläum bietet mir in der Standardversion keine besonderen Anreize.
Jack Goldbird
Beiträge: 1541
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Jochen W. hat geschrieben: Fr 30. Aug 2019, 16:38 Schön dass Du diesen Thread erstellst....

OMD verfolge ich seit 1991 (LP "Sugar Tax"). Das bislang letzte Studioalbum ("The Punishment of Luxury") habe ich in der Vinyl-Deluxe-Buchedition.

Momentan touren sie mit den B52's und Berlin durch die USA.

Die neue Zusammenstellung zum 40. Jubiläum bietet mir in der Standardversion keine besonderen Anreize.
Ich spreche ja auch von der Deluxe Box. 😉
Die bietet schon einiges.
Markus
Beiträge: 290
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:58
Wohnort: Heidelberg

ja, OMD sind klasse. Ihr habt bei den aktuellen VÖ's noch die neue 7" Single mit Electricity und einem Vince Clake-Remix von Almost vergessen ;)
https://omd.lnk.to/ElectricityClearVinyl
Jack Goldbird
Beiträge: 1541
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

OMD kehren mit neuem Studioalbum "Bauhaus Staircase" zurück

Sechs Jahre nach der Veröffentlichung ihres Albums "The Punishment Of Luxury" melden sich die Synthie-Pioniere Orchestral Manoeuvres In The Dark (OMD) mit ihrem neuen Studioalbum "Bauhaus Staircase" zurück, das am 27. Oktober 2023 erscheint. Das erste Stück ist das Titellied, das eine Anspielung auf Andy McCluskeys Liebe zur Bauhaus-Ära und der Kraft der Protestkunst ist. »Ich bin ein großer Liebhaber der visuellen Künste, insbesondere der Bewegungen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts«, kommentiert McCluskey, Sänger, Bassist und Keyboarder. »Der Song ist eine Metapher für Stärke und künstlerische Leidenschaft im Angesicht von Kritik und Widrigkeiten. Wenn die Zeiten hart sind, neigen die Regierungen dazu, die Mittel für Kreativität zu kürzen, gerade dann, wenn die Kunst am meisten gebraucht wird, um unsere Seelen zu nähren. Es scheint passend, dass der Song und sein gleichnamiges Album während der Pandemie entstanden sind.«

Es ist die politischste Platte von OMD und die Krönung ihres Wunsches, sowohl Stockhausen als auch Abba zu sein – geboren aus dem Impuls, während des Lockdowns Neues zu erkunden. Andy McCluskey gibt zu: »Ich habe die kreative Kraft der totalen Langeweile wiederentdeckt«. "Bauhaus Staircase" wurde hauptsächlich von McCluskey und Paul Humphreys geschrieben, aufgenommen und abgemischt. Der andere wichtige Einfluss war David Watts, der vor allem als Rockproduzent bekannt ist.

Von der wunderschönen Film-Noir-Ballade "Veruschka" über "Anthropocene" – ein Begriff für die aktuelle Epoche der Erdentwicklung – bis hin zum düsteren "Evolution Of Species" und dem hektischen "Kleptocracy" – OMDs größtem direkten Protestsong – ist das neue Album ein breit gefächertes, elektronisches, klangliches Meisterwerk, das sich lyrisch mit den Themen der Zukunft auseinandersetzt. Das Album schließt mit "Healing" – einem Moment der besinnlichen Ruhe und einer seltenen OMD-Koproduktion, mit einem Text von McCluskeys Freundin, der Liverpooler Singer-Songwriterin Caroline England.

OMD haben erstaunliche 25 Millionen Singles und 15 Millionen Alben verkauft und sich damit als Pioniere der elektronischen Synthesizer-Musik und eine der beliebtesten britischen Popgruppen etabliert. Zu ihren 13 Alben gehören die Neuauflagen von "Orchestral Manoeuvres In The Dark" (1980), "Organisation" (1980), "Architecture & Morality" (1981) und "Dazzle Ships" (1983). »Ich bin sehr glücklich mit dem, was wir auf dieser Platte gemacht haben«, resümiert Andy McCluskey. »Ich fühle mich wohl, falls dies das letzte Statement von OMD sein sollte.«

Quelle: https://www.rocktimes.info/omd-kehren-m ... e-zurueck/

Video: https://youtu.be/EFpIz0RQU9c?si=HrpK78EkI-KHZozw
Jack Goldbird
Beiträge: 1541
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Jack Goldbird
Beiträge: 1541
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

OMD
Live 2024

29.01.2024 – Jena, Sparkassenarena
30.01.2024 – Offenbach, Stadthalle
01.02.2024 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
02.02.2024 – Hamburg, Sporthalle
03.02.2024 – Chemnitz, Stadthalle
11.02.2024 – Leipzig, Haus Auensee
12.02.2024 – Berlin, Tempodrom
Michi
Beiträge: 580
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 10:07
Wohnort: NRW

"Don't go" ist wirklich super.
Markus
Beiträge: 290
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:58
Wohnort: Heidelberg

die erste Single "Bauhaus Staircase" erscheint als 7", 12" und CD-M. Die 7" und die 12" sind schon ausverkauft.
Morgen wird mit "Veruschka" um 20 Uhr ein weiterer Song vorgestellt.
Antworten