Mitglieder Fragen - Unbekannter Nr. 3 antwortet! - Nichts als die(wirkliche) Wahrheit!

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.
Benjamin
Beiträge: 553
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Emmi Dieter hat Thomas nur zwei Titel zum betexten gegeben, nämlich It hurts so good und I'll never give you up. Love is like a rainbow ist eine Komposition von Thomas und Peter Ries. Dies hat Dieter auch in seiner Autobiografie erzählt.
Benjamin
Beiträge: 553
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Unbekannter Nummer 3 weißt du zufällig wer das letzte Blue System-Album Here I Am und die Touche-Alben co-produziert hat?
tino
Beiträge: 41
Registriert: So 22. Mär 2015, 18:10

Coole Infos! Das mit Captain Hollywood habe ich auch schon mal irgendwann/irgendwo aufgeschnappt. "Geronimo's Hollywood"! Wer hätte das gedacht....

Kann eine, bzw. können zwei Fragen noch geklärt werden, falls das nicht auch ein Geheimnis ist?:

Was hat es denn nun mit "There's no love in the heart of the city" und "Hundred candles in the rain" auf sich?
Jochen W.
Beiträge: 521
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 00:35

Benjamin hat geschrieben: Mi 7. Aug 2019, 20:35 Emmi Dieter hat Thomas nur zwei Titel zum betexten gegeben, nämlich It hurts so good und I'll never give you up. Love is like a rainbow ist eine Komposition von Thomas und Peter Ries. Dies hat Dieter auch in seiner Autobiografie erzählt.
Das Peter Ries seine Finger bei "Love is like a Rainbow" mit im Spiel hat ist mir neu. Warum hat er denn auf die Credits verzichtet?
Geronimo
Beiträge: 112
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 23:10

War „love is like a Rainbow“ nicht der erste Song, den Thomas für die Alone-Aufnahmen beisteuerte? Wenn ich mich richtig an „Hinter den Kulissen“ erinnere, erzählt selbst Dieter, dass er von Thomas stammt (und Dieter ihn ganz furchtbar fand). Danach habe er dann die Kompositionen „geschenkt“. Meine Vermutung wäre wie Benjamin, dass es die zwei anderen Alone-Titel waren (die späteren Album-Songs gab es zT schon als TA-Demos). Thomas konnte aber vermutlich nicht widersprechen weil es diese zwei alone-Titel gab
Markus
Beiträge: 290
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:58
Wohnort: Heidelberg

tino hat geschrieben: Mi 7. Aug 2019, 20:40
Was hat es denn nun mit "There's no love in the heart of the city" und "Hundred candles in the rain" auf sich?
aus "There's no love in the heart of the city" (ursprünglich für das 3. Album vorgesehen) wurde "The angels sing in New York city" auf dem 4. Album.
moderndani
Beiträge: 223
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 09:01

Hallo Unbekannter Nummer 3...;-)
vieeeeeeelen Dank für diese ganzen spannenden Mega-Infos.

Ich habe auch ein paar Fragen...;-)

1. Weisst Du noch, welche CC Catch Titel eigentlich für Modern Talking geplant gewesen sind?

2. Was war der wahre Grund für die Trennung zu CC Catch. Liefen da einfach auch nur die Verträge aus und man hat noch etwas "tam tam" gemacht oder gab es zwischen Dieter und Caro Streit, weil Sie Ihre eigene Musik machen wollte?

3. Hast Du Nora mal im Studio gesehen oder "erlebt"...;-) Hat Sie da auch Anweisungen gegeben und Dieter damit verrückt gemacht? :-)

4. Wurde bei Modern Talking auch Songs von anderen Komponisten verwendet und nur entsprechend von Dieter und Team"aufbereitet"?

5. Warum hat sich Dieter nach dem Album "Year of the Dragon" vom fast ganzen Team verabschiedet? Es ist für mich eines der besten Alben überhaupt. Top Produziert und arrangiert. Deshalb war ich etwas verwundert, das man das Team ab dem Album "America" ersetzt hat.
Es sind nicht unbedingt schlechtere Produktionen, aber eben nicht so gut wie "Year of the Dragon". ;-) Daher meine Frage, weil "Year of the Dragon" eben für mich mega ist und ich mich gefragt habe, warum man diesen Sound nicht weiter gemacht hat.

Besten Dank im Voraus,
Viele Grüße,
Dani.
Benjamin
Beiträge: 553
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Auf Swisscharts.com ist Peter Ries als Komponist mit angegeben.
Emmi
Beiträge: 827
Registriert: Di 23. Apr 2019, 15:01

Weißt du zufällig auch, lieber Unbekannter Nr. 3, warum Michel Rollin nach so vielen Jahren gehen musste? Er war ja für Dieter viel mehr als nur ein Drummer. Wolfgang Fritsch ist ja nach BS wohl gegangen, weil er groß Karriere gemacht hat, richtig?
Emmi
Beiträge: 827
Registriert: Di 23. Apr 2019, 15:01

Bohlen stand immer eigentlich bei Konzerten mit Anders links von Anders, nur beim letzten Konzert rechts. Wieso?
Antworten